Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Wacker Burghausen - Ringen:

Die AOK verschenkt Freikarten für den Heimkampf am 3. Oktober

Sichern Sie sich jetzt ihr Freiticket für die Partie am 3. Wettkampftag.
+
Sichern Sie sich jetzt ihr Freiticket für die Partie am 3. Wettkampftag.

Grund zur Freude: Die AOK Burghausen und die Kindersportschule des SV Wacker feiern ihre langjährige, enge Partnerschaft. Feiern Sie mit und holen Sie sich Ihre Freikarte für den Spitzenkampf des 3. Wettkampftags der Ringer-Bundesliga.

Burghausen – Am 3. Wettkampftag empfängt der SV Wacker Burghausen (SVW) den SC Kleinostheim. Sie können am 3. Oktober in der Sportparkhalle Burghausen live dabei sein. Die AOK verschenkt Jubiläums-Freikarten für den Spitzenkampf. Wettkampfbeginn ist um 15:00 Uhr.

Hier geht‘s direkt zur Bestellung

„Seit mehr als 20 Jahren ist die AOK Burghausen stolzer Hauptförderer der SVW-Kindersportschule. Gemeinsam bringen wir mehr Bewegung in die Burghauser Familien und an die Schulen und Kitas in der Stadt. Diese langjährige, tolle Partnerschaft möchten wir mit der Freikartenaktion feiern. Feiern Sie mit uns und fordern Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte zum Heimkampf des SVW gegen den SC Kleinostheim! Ich wünsche Ihnen viel Spaß und natürlich einen Sieg des SVW.“ 

Regina Rasch Geschäftsstellenleiterin

So geht’s zur Freikarte

Jeder, der sich ein kostenloses Ticket für die Partie sichern möchte, kann HIER auf das Anforderungsformular der AOK Bayern abspringen. Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss per E-Mail eine kostenlose Print@Home-Eintrittskarte für den Wettkampf. Also E-Mail-Adresse im Formular nicht vergessen!

Teilnahmeberechtigt ist dabei jede natürliche Person ab Vollendung des 15. Lebensjahres mit einem ständigen Wohnsitz in Bayern. Die Freikartenaktion endet am Donnerstag, den 29. September 2022 um 24.00 Uhr. 

„Vielen Dank an die AOK Burghausen, die unseren Verein und im Speziellen die Kindersportschule seit vielen Jahren als Hauptförderer unterstützt. Ich denke, dass beide Seiten von dieser strategischen Partnerschaft profitieren und hoffe, dass die enge Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren bestehen bleibt oder, wenn sich auf beiden Seiten weitere Möglichkeiten bieten, sogar noch ausgeweitet werden kann. Mit der Freikartenaktion können wir der Region kostenfrei Zugang zu einem sportlichen Highlight ermöglichen, worüber wir sehr glücklich sind!“  

Heiko Hiller, Geschäftsführer des SV Wacker Burghausen e.V.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.