Keine kompletten Straßensperrungen geplant

Die Witterung ist Schuld: Straßensanierungen vom 19. bis 23. April in Burghausen

Die Witterung hat die Straßen beschädigt
+
Beschädigte Straßen in Burghausen

In Burghausen werden vom 19. bis zum 23. April Straßensanierungen vorgenommen, da die Hitze und der Frost den Asphalt beschädigt haben. Dabei soll auf komplette Straßensperrungen verzichtet werden. Es wird aber auf mögliche Verkehrsbehinderungen hingewiesen.

Pressemitteilung im Wortlaut

Burghausen - Durch die unterschiedlichen Temperaturen des vergangenen Sommers und auch durch den Frost im Winter gibt es im Burghauser Stadtgebiet sehr viele beschädigte Straßenabschnitte. Im Zuge von den Straßenunterhaltsmaßnahmen werden in der Zeit von Montag, 19. April bis voraussichtlich Freitag, 23.April, die entstandenen Risse geschlossen.

Die Maßnahmen werden ohne komplette Straßensperrungen vollzogen. Für eventuell auftretende Behinderungen bittet das Tiefbauamt um die Geduld derVerkehrsteilnehmer.

Pressemitteilung der Stadt Burghausen im Wortlaut

Kommentare