Blick in das geheime Innenleben

Seltener Blick in die Innereien der St. Jacob Kirchenorgel

In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
1 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
2 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
3 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
4 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
5 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
6 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
7 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.
In der St. Jakobskirche in der Altstadt Burghausen, ist Heinrich Wimmer seit 1985 Organist.
8 von 12
Heinrich Wimmer organisiert seit 1986 Internationale Orgelkonzerte in und um Burghausen.

Die Rieger Orgel in der St. Jacobskirche in Burghausen ist noch nicht sehr alt, allerdings ist sie ein Beispiel für ausgefeilte Handwerkskunst. Insgesamt 3800 Orgelpfeifen sind in ihr verbaut.

Rubriklistenbild: © Haindl

Kommentare