Kultursommer in Raithaslach: "Quadro Nuevo"

Bilder: "Singing in the rain" statt Tango Open Air

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
1 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
2 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
3 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
4 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
5 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
6 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
7 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
Das Konzert von "Quadro Nuevo" auf dem Kultursommer in Raitenhaslach musste aufgrund starken Regens in den Steinernen Saal es Klosters verlegt werden.
8 von 15
Bilder: "Singing in the rain" statt Tango open air
  • schließen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare