Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Burghausen bittet um Mithilfe

Per Trick EC-Karte von Rentnerin (79) geklaut: Wer kennt diese Frau?

Mit den Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach der Täterin.
+
Mit den Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach der Täterin.

Bereits Mitte Oktober wurde einer älteren Dame die EC-Karte geklaut. Unmittelbar danach wurde diese in Marktl und Haiming verwendet. Nun fahndet die Polizei nach der mutmaßlichen Täterin.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Burghausen – Am 17.10.2022 kam es in der Klausenstraße zu einem Trickdiebstahl zum Nachteil eines 79-Jährigen, wodurch eine bislang unbekannte Täterin die EC-Karte des Geschädigten erlangte.

Unmittelbar nach dem Entwenden wurde die Karte durch die unbekannte Täterin in Marktl und Haiming bei Banken und Verbrauchermärkten benutzt. Hierbei konnte auch ein Lichtbild der Unbekannten aufgenommen werden. Aufgrund bislang bekannter Erkenntnisse könnte die Unbekannte für mehrere ähnliche Delikte auch überregional in Frage kommen.

Auf Beschluss der Staatsanwaltschaft Traunstein wendet sich die Burghauser Polizei nun an die Öffentlichkeit: Wer kann Hinweise zur unbekannten Täterin geben?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare