Mit wechselnder Intensität

Noch bis Montag Fackelbetrieb in Burghauser Raffinerie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Noch bis Montag wird es zu Fackelbetrieb in der Burghauser Raffinerie kommen. Der Grund ist eine kontrollierte Sicherheitsabstellung.

Am Freitag, den 4. August kam es gegen 11 Uhr aufgrund eines Anlagenausfalls in der Raffinerie Burghausen zur kontrollierten Sicherheitsabstellung von Teilanlagen im petrochemischen Bereich und damit verbundenem Fackelbetrieb. Die zuständigen Behörden und umliegenden Gemeinden wurden umgehend informiert.

Bis voraussichtlich Montag, den 7. August 2017 ist mit Fackelbetrieb in wechselnder Intensität zu rechnen.

Das Unternehmen bittet die Bürger der umliegenden Gemeinden für dadurch entstandene Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Pressemitteilung OMV

Rubriklistenbild: © omv (Archiv-Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser