Mann am Boden: Burghauser schlägt und tritt zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Im Rausch kannte ein Burghauser wohl keine Grenzen mehr: Mehrmals schlug der 23-Jährige mit der Faust zu, als sein Kontrahent am Boden lag wurde auch noch getreten!

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 2.30 Uhr zu einem Streit zwischen einem 37-Jährigen und einem 23-jährigen Einheimischen. Zwar hatte man zuvor noch gemeinsam ein Lokal besucht und sich prächtig verstanden, geriet dann im Zuge steigender Alkoholaufnahme zunehmend aneinander.

Nach dem Lokalbesuch schließlich folgte ein handfester Streit, in dessen Verlauf der Jüngere mehrmals mit der Faust zuschlug und schließlich den am Boden liegenden mit Füßen trat. Die Polizeiinspektion Burghausen bittet mögliche Zeugen um Hinweise zur genauen Ausführung der Fußtritte unter 08677/96910, da dies für ein späteres Strafmaß erforderlich sein kann.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser