Stromausfälle in der Region Altötting

Ersatzstrom fließt: Ursache für Stromausfall im Landkreis bekannt

+

Lkr. Altötting - In Burghausen, Mehring, Haiming und Burgkirchen fehlt seit längerer Zeit der Strom. 

Update, 17 Uhr: 3.500 Haushalte und Betriebe ohne Strom

Wie ein Sprecher der Bayernwerk AG gegenüber der Heimatzeitung erläuterte, kam es gegen 10.30 Uhr im Gemeindebereich Burgkirchen bei Spülbohrungen am Bahngleis  zur Beschädigung eines Stromkabels. Die Folge war eine Überlastung, die zwei weitere Leitungsdefekte hervorrief. Daraufhin hatten 3.500 Haushalte und Betriebe keinen Strom. Dabei war Burgkirchen der Schwerpunkt des Ganzen, wie die Heimatzeitung berichtet. Davon betroffen waren ebenso Burghausen, Emmerting, Mehring und Haiming.

Die Fehlersuche war aufwändiger als gewohnt, da es sich um drei defekte Leitungen handelte. Die betroffenen Stromabnehmer wurden vorübergehend mit Ersatzleitungen versorgt da noch herausgefunden werden muss, ob die kaputten Leitungsbereiche repariert oder ausgetauscht werden müssen.

Erstmeldung

In Burghausen, Mehring, Haiming und Burgkirchen gibt es seit mehreren Stunden keinen Strom.

Die Bayernwerk ag konnte gegenüber innsalzach24.de  keine Angaben zur Ursache des Stromausfalls machen. Auch wie lange der Strom noch fehlen wird, konnte noch nicht angegeben werden. 

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor.*

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser