Mitternachtspremiere im Quadroscope

Star Wars: "Die letzten Jedi" in Burghausen

+
"Star Wars: Die letzten Jedi": Mitternachtspremiere in Burghausen
  • schließen

Burghausen – Klasse Kostüme und ein fantastischer Film: Es war angerichtet für eine wunderbare Premiere von „Die letzten Jedi“ im Quadroscope. Das Beste für die glücklichen Gewinner der Kartenverlosung von innsalzach24.de: Der SciFi-Spaß war für sie gratis.

Geht man nach den Aussagen einiger Kinobesucher, dann schaut ein echter Fan von „Star Wars“ keine Trailer. „Ein Trailer ist definitiv ein Spoiler“, erklärt ein junger Mann auf Frage von innsalzach24.de. Ohne auch nur einen gesehen zu haben, gehe er gespannt in den neuen „Star Wars“-Streifen. Seine Erwartungshaltung: „Das wird bestimmt wieder klasse.“

Klasse Kostüme

Deutschlandpremiere für „Die letzten Jedi“ bedeutet für die Fans natürlich: Dieser Termin ist Pflicht. Einige haben sich extra dafür für Donnerstag frei genommen. Einige sind aber auch hart im nehmen. Immerhin dauert der Film rund zweieinhalb Stunden und Premiere ist immer Mitternacht, wie auch im Quadroscope. „Das wird eine kurze Nacht“, erzählt ein anderer Besucher bevor es losgeht. „Ich muss morgen arbeiten.“

Klasse Kostüme bei der Mitternachtspremiere von "Die letzten Jedi" im Quadroscope in Burghausen

Für ganz eingefleischte Fans ist nicht nur bei der Mitternachtspremiere dabei zu sein Pflicht sondern auch die entsprechende Kostümierung. So waren im Quadroscope auch bei dieser „Star Wars“-Premiere wieder so einige Laserschwerter, Jedi- oder Trooper-Konstüme zu sehen.

Star Wars: "Die letzten Jedi" in Burghausen

Dass so etwas ins Geld gehen kann, berichteten die SciFi-Narischen auf Nachfrage von innslzach24.de bereits bei der Premiere von „Rogue One“ 2016. Auch dieses mal war eine Abordnung der SciFi-Narischen im Quadroscope.

Eine Abordnung von den SciFi-Narischen im Quadroscope in Burghausen

Glückliche Gewinner

Neben dem Film fanden wohl alle glücklichen Gewinner auch die Aktion mit den Freikarten. Einen ganzen Kinosaal haben wir für die Premiere vom nunmehr 2. Star Wars Sequel gemietet. Leserinnen und Leser konnten Karten gewinnen. Rund 60 ließen sich das „Star Wars“-Spektakel um Mitternacht nicht entgehen.

Glückliche Gewinner der Verlosungsaktion von innsalzach24.de

Fantastischer Film

Der Film beginnt da, wo Star Wars: Das Erwachen der Macht endete“, heißt es bei Wikipedia und das ist korrekt. „Nach Aussage von Disney werden ´uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Dinge aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht´“. Auch das ist korrekt. Wer mehr wissen will, muss ins Kino gehen, denn Spoilern ist bei „Star Wars“ schließlich nicht, außer und wenn überhaupt dann nur hiermit (Anschauen auf eigene "Gefahr"):

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser