Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wackerstraße kurzzeitig gesperrt

Feuerwehr Burghausen rettet Seniorin über Drehleiter

+
Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 24 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Burghausen - Am Donnerstagnachmittag (21. Mai) kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einer Wohneinrichtung für Senioren in der Wackerstraße.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Gegen 13 Uhr musste eine Bewohnerin aus dem dritten Obergeschoss in Notarztbegleitung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da der Transport möglichst patientengerecht, also liegend erfolgen sollte und unglücklicherweise der für derartige Zwecke extra ertüchtigte Aufzug der Einrichtung defekt war, wurde die Drehleiter der Feuerwehr alarmiert. 

Einsatz Feuerwehr Burghausen in der Wackerstraße am 21. Mai 2020

 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen
 © Feuerwehr Burghausen

Durch das Fenster wurde die Patientin mit dem Rettungskorb kurzerhand auf Erdbodenhöhe gerettet und konnte dann mit dem Rettungswagen weiter transportiert werden. Für die Dauer des Einsatzes musste die Wackerstraße komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 24 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Pressemitteilung Freiwillige Feuerwehr Burghausen

Kommentare