Einsatz für die Burghauser Wehr am Samstag

Baugerüst stürzt am Berliner Platz um - War der Wind schuld?

+

Burghausen - Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen zu einem Gerüsteinsturz an den Berliner Platz alarmiert.

Ein Baugerüst, das zu Dachsanierungsarbeiten an der Fassade eines Gastronomiebetriebs aufgestellt wurde, kippte seitlich um. Nur durch eine Straßenlaterne wurde ein gänzlicher Sturz auf den öffentlichen Fußgängerbereich verhindert. Es bestand Gefahr im Verzug, so die Burghauser Feuerwehr. 

Eine ersteintreffende Polizeistreife sperrte den Bereich um das Gerüst großflächig ab. Mit Hilfe des Teleskopmasts gelang es der Feuerwehr, das Gerüst zu sichern und gemeinsam mit dem Betreiber die Gefahr zu beseitigen. 

Vermutlich hatten am Gerüst angebrachte Werbeplakate aufkommenden Windböen eine derart große Angriffsfläche geboten, dass dies zum Umsturz führte.

Einsatz für die Burghauser Wehr am Samstag

Pressemitteilung Feuerwehr Burghausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser