Denkmalgeschützes Kult-Lokal im Fokus der Stadt

Knoxoleum in Burghauser Altstadt – Investoren dringend gesucht

Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
1 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
2 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
3 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
4 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
5 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
6 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
7 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.
Die Wehrmauer ist wohl an die 1000 Jahre alt, oder älter, die Tuffmauern etwas jünger. Doch im Knoxoleum verstecken sich neben einer uralten Tür aus der Maria-Ward-Realschule auch ein Emporensaal und andere Überraschungen.
8 von 14
Von der Wehrmauer mit Schießscharten und alten Tuffgemäuern bis hin zum festlichen Emporensaal: Das Knoxoleum in Burghausen war viele Jahre lang ein Kult-Lokal in Burghausen.

Seit 300 Jahren Gastwirtschaft, Wehrmauer und Hafenbecken: Das Knoxoleum im Zentrum der Burghauser Grüben darf nicht verfallen. Darin sind sich Stadt und und Besitzer einig.

Rubriklistenbild: © Haindl

Kommentare