Burgkirchen - Sachbeschädigung

Sachbeschädigungen in Burgkirchen - Täter noch unbekannt

Burgkirchen - In der Zeit vom 18.Mai und 23.Mai haben unbekannte Täter einen Sachschaden von 500 Euro verursacht. Diese Woche kam es wieder zu Schäden an einer Hausfassade.

Die Pressemeldung in Wortlaut:

Zwischen Donnerstag, den 18.Mai und Dienstag, den 23. Mai zerstörten unbekannte Täter am Rathaus ein Regenfallrohr und den Blitzableiter. Die beschädigten Gegenstände wurden im rückwärtigen Bereich des Rathauses in unmittelbarer Nähe des Oberauer Weges aufgefunden. Der Sachschaden beträgt circa 500 Euro.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, haben unbekannte Täter eine Betonfaserplatte der Außenfassade des Bürgerhauses zerstört. Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro.

Wer hat in beiden Fällen Beobachten gemacht? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT