Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Online-Befragung 

Wohnraum-Befragung in Burghausen - Machen Sie mit!

Welche Wohnformen werden aktuell in der Burghauser Bevölkerung benötigt? Sind es Familien, die nach großen Wohnungen suchen oder alleinstehende Senioren, die sich ein Mehrgenerationen-Wohnen wünschen? Gibt es mehr Singlehaushalte oder Alleinerziehende, die sich ebenfalls ein Zusammenleben mit mehreren Generationen gut vorstellen könnten? 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Das sind die Fragen, die sich Bürgermeister Florian Schneider und die Zuständigen in der Stadtverwaltung stellen. Antworten darauf soll eine Bürgerbefragung bringen. Die Befragung finden Sie hier:

https://demosplaner.de/wohnungsbefragung-burghausen/

Die Umfrage wird digital durchgeführt und alle Daten sind anonym einzugeben. Unter anderem wird das Alter abgefragt und mit wie vielen Personen man derzeit in einem Haushalt lebt. Außerdem will die Stadt wissen, welchen Anspruch jemand an seinen künftigen Wohnraum hat. Wie wichtig ist z.B. ein eigener Garten oder die Nähe zum Arbeitsplatz etc.

„Die Befragung zum Wohnen in Burghausen ist ein weiterer Baustein der Bürgerbeteiligung. Die Ergebnisse dienen der Verwaltung, Planungsüberlegungen und Denkansätze auf einer möglichst breiten Basis bürgerbezogen weiterzuentwickeln. Helfen Sie mit, damit die Stadt umfassend die Bedarfe an neuem Wohnraum ermitteln kann!“, appelliert Erster Bürgermeister Florian Schneider. 

Pressemeldung der Stadt Burghausen/köx.

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Kommentare