Pressemeldung Stadt Burghausen

Winterbadestelle am Wöhrsee ab Freitag geschlossen

Burghausen - Die Winterbadestelle am Wöhrsee ist ab Freitag, 22. März geschlossen. Letzter Öffnungstag ist Donnerstag, 21. März.

Als Grund gibt Bäderleiter Markus Günthner haftungsrechtliche Bedenken an. Die Nutzung der gesamten Anlage durch eine größere Anzahl von Gästen, die bei schönem Wetter erwartet werden, stellt einen Badebetrieb dar, der aus haftungsrechtlichen Gründen von Personal beaufsichtigt werden müsste. 

Eine Winterbadestelle ist lediglich als Zugang zu einem natürlichen Gewässer ohne weitere badeüblichen Einrichtungen gedacht. Daher wurde zusammen mit Ersten Bürgermeister Hans Steindl beschlossen, die Winterbadestelle ab Freitag zu schließen.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT