Salzachzentrum: Weitere Treffen anberaumt

+
Wird hier heuer noch gebaut? Die ruhende Baustelle des Salzachzentrums wird für die Stadt zunehmend zum Ärgernis.
  • schließen

Burghausen - Die Zukunft des Salzachzentrums ist noch immer ungewiss. Stadt und Investoren wollen sich nun erneut an einen Tisch setzen.

Die Investoren des Salzachzentrums und die Stadt Burghausen arbeiten weiter an einer Lösung für das Salzachzentrum. Alleine in dieser Woche sind zwei Treffen geplant.

Lesen Sie auch:

Schon vor beinahe zwei Wochen hatten sich Investoren und Vertreter der Stadt zu einem Runden Tisch getroffen. Danach hatte Anton Steinberger, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Burghausen, erklärt, der Tenor der Besprechung sei positiv gewesen und man werde in der darauffolgenden Woche eine gemeinsame Erklärung abgeben. Diese blieb allerdings aus, denn "die Gespräche laufen noch", wie Bürgermeister Hans Steindl auf Nachfrage von innsalzach24 mitteilte. Gleich zweimal möchten sich Stadt und Investoren diese Woche zusammensetzen. Die Treffen sind für Dienstag und Mittwoch anberaumt.

Mit Antworten auf die vielen offenen Fragen rechnet Bürgermeister Steindl bis Ende September. Spätestens dann möchte er wissen, wer die künftigen Partner sind, wann gebaut wird und ob umgeplant werden muss. Er selbst hatte schon vor einigen Wochen angeregt, über einen Plan B nachzudenken.

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser