Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montagabend in Burghausen

Opel-Fahrer nimmt die Vorfahrt - zweimal Totalschaden

+

Burghausen - Am Montagabend ereignete sich in der Robert-Koch-Straße in Burghausen ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer nahm einer Toyota-Fahrerin die Vorfahrt - es krachte:

Update, 19.50 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos ist es am Montagabend gegen 18.45 Uhr auf der Robert-Koch-Straße in Burghausen gekommen.

Der Fahrer eines Opel Zafira wollte von der Robert-Koch-Straße nach links in die Max-Eyth-Straße einfahren und übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte Toyota-Fahrerin, die gerade in Fahrtrichtung Marktler Straße unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Verkehrsunfall in der Robert-Koch-Straße

 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21

Die Feuerwehr hat den Verkehr umgeleitet und war zum Ausleuchten der Unfallstelle, sowie zum Binden auslaufender Betriebsstoffen im Einsatz. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. 

Erstmeldung

Laut ersten Informationen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall in der Robert-Koch-Straße in Burghausen. Auf Höhe der Max-Eyth-Straße sind zwei Autos bei dem Unfall beteiligt. Feuerwehr und Polizei ist vor Ort. Näheres dazu ist noch nicht bekannt. 

Timebreak21

Kommentare