Unfall in Burghausen

Toyota stößt mit Nissan zusammen - zwei Leichtverletzte

+
Beide Fahrzeuglenker wurden vorsorglich durch das BRK in eine Klinik gebracht.
  • schließen

Burghausen - In der Burgkirchner Straße hat es am Sonntagabend gekracht.

Update, Montag 10.40 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, wollte ein 42-Jähriger aus Altötting mit seinem Toyota aus der OMV-Tankstelle auf die Burgkirchener Straße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Nissan eines 66-Jährigen aus Saaldorf- Surheim. 

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer des Nissan sowie seine 46-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden und in das Krankenhaus Burghausen gebracht wurden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Update, 22.20 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Verkehrsunfall in der Burgkirchner Straße

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ist es am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr auf der Burgkirchener Straße in Burghausen gekommen. Der Lenker eines grauen Toyota aus dem Kreis Altötting wollt von einer Tankstelle auf die Burgkirchener Straße auffahren. Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigen Nissan aus dem Kreis BGL. Beide Fahrzeuglenker wurden vorsorglich durch das BRK in eine Klinik gebracht.

TimeBreak21

Erstmeldung

Zwei Autos sind in den Unfall verwickelt. Was genau passiert ist, oder ob es Verletzte gab, ist derzeit nicht bekannt. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort.

+++ Weitere Bilder und Informationen folgen +++

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser