Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landratsamt Altötting informiert

Veränderte Testzeiten und neues „Hybridsystem“ an der Messehalle Burghausen

Die Schnellstraße an der Messehalle Burghausen verändert ihre Testzeiten, besonders an den kommenden Feiertagen. Am 12. Mai wird auch ein neues „Hybridsystem“ installiert.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Burghausen - Die Schnellteststraße an der Messehalle Burghausen ist weiterhin zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag zwischen 9 Uhr und 17 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag zwischen 14 Uhr und 21 Uhr.

Ab 12. Mai wird ein Hybridsystem installiert: Abstriche mit festen Terminen werden am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr durchgeführt. Termine müssen zwingend reserviert werden unter www.vitolus.de/burghausen sowie telefonisch unter 089/904212661.

Zu den übrigen Öffnungszeiten finden Abstriche ohne Termin statt. Hier muss gegebenenfalls mit Wartezeiten gerechnet werden.

Am Mittwoch, 12. Mai ändern sich die Testzeiten aufgrund der feiertagsbedingten Vorverlegung des Wochenmarkts. Abstriche sind an diesem Tag zwischen 14 Uhr und 21 Uhr möglich.

An den Feiertagen 13. Mai, 24. Mai, 3. Juni ist das Testzentrum zwischen 10 Uhr und 14 Uhr geöffnet. Zwischen 10 Uhr und 12 Uhr finden Abstriche mit festen Terminen statt, zwischen 12 Uhr und 14 Uhr werden Abstriche ohne Terminierung durchgeführt.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © Sebastian Kahnert

Kommentare