Feuerwehr in Lindach im Einsatz

Mit Kuhhäuten beladener Lkw-Anhänger stürzt in Kreisverkehr um

+
  • schließen
  • Isabelle Skubatz
    Isabelle Skubatz
    schließen

Burghausen - Am späten Nachmittag kam es zu einem Einsatz der Rettungskräfte im Stadtteil Lindach. Dort hatte sich ein Unfall mit einem Lastwagen ereignet.

Update, 10.22 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Von Burghausen in Richtung Burgkirchen unterwegs war am Donnerstag gegen 17.15 Uhr ein Lkw-Zug aus Österreich. Im Kreisverkehr Lindach kippte der Anhänger möglicherweise wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts um. 

Verletzt wurde niemand, die Feuerwehren aus Mehring und Burghausen waren zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung im Einsatz. 

Der mit Kuhhäuten beladene Anhänger musste erst durch einen Bergedienst aufgestellt werden, bevor er umgeladen werden und abgeschleppt werden konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Update, Freitag, 3. Mai, 5.30 Uhr: Fotos von vor Ort

Am späten Donnerstagnachmittag fuhr ein oberösterreichischer Lkw durch Burghausen. In einem Kreisverkehr im Stadtteil Lindach kippte der mit Kuhhäuten beladene Anhänger um

Ein Bergeunternehmen aus Unterneukirchen stellte den Anhänger wieder auf. Da dieser stark beschädigt war, musste die Ladung in einen zweiten Lkw umgeladen werden.

Für die ganze Aktion sperrten die Feuerwehren Mehring und Burghausen den Kreisverkehr und reinigten im Anschluss die Fahrbahn.

Fotos von Unfall mit Lkw-Gespann am Kreisverkehr Lindach bei McDonalds

FDL/Lamminger

Erstmeldung 

Ersten Erkenntnissen zufolge war gegen 17 Uhr der Anhänger eines Lastwagengespannes am Kreisverkehr beim McDonalds aus noch ungeklärter Ursache umgekippt. Der Anhänger war offenbar mit Kuhhäuten beladen.

Ob jemand verletzt wurde, ist derzeit nicht bekannt. Im Zuge der Aufräumarbeiten kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Unter anderem war die Feuerwehr Mehring im Einsatz.

FDL/Lamminger, mw

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT