Mitgliederversammlung ist nicht öffentlich

Verwirrung um Versammlung der Tierschützer

+
„Wir müssen draußen bleiben“: Nur wer Mitglied des Tierschutzvereins Burghausen ist, darf der Jahreshauptversammlung am Samstag beiwohnen. Interessierte Bürger und die Presse haben keinen Zutritt.
  • schließen

Burghausen - Der Tierschutzverein Burghausen hält am Samstag seine Mitgliederversammlung ab - unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ist dieses Vorgehen unzulässig?

Wieder trifft sich ein Tierschutzverein aus der Region und wieder gibt es Unstimmigkeiten. Nachdem der Tierschutzverein Altötting-Mühldorf über Jahre immer wieder in den Schlagzeilen war und erst auf der Mitgliederversammlung im März 2013 in ruhigere Fahrwasser gelenkt wurde, sorgt nun die für Samstag, 12. April, angesetzte Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Burghausen für Verwirrung. Die Versammlung soll Mitgliedern vorbehalten sein, sogar Pressevertreter sind nicht eingeladen.

Richter widerspricht dem Tierschutzverein

Eine besondere Begründung dafür gibt es seitens des Tierschutzvereins nicht. „Die Mitgliederversammlung ist immer nicht öffentlich“, erklärt der Erste Vorsitzende des Vereins Jürgen Weiß auf Anfrage unserer Redaktion. Es könne lediglich entschieden werden, sie öffentlich abzuhalten.

Der Altöttinger Amtsgerichtsdirektor Dieter Wüst sieht das komplett anders. „Das ist genau umgekehrt. Mitgliederversammlungen sind alle zunächst öffentlich“, erläutert Wüst. Im Einzelfall könnten die Mitglieder bei der Versammlung entscheiden, dass die Versammlung nicht öffentlich abgehalten werde - „wenn es einen bestimmten Grund gibt“, so Wüst.

„Da gibt es getrennte Meinungen“, sagt Weiß. Der Verein stehe in Kontakt mit dem Tierschutzbund, um die Angelegenheit zu klären, so der Erste Vorsitzende. Wie die Mitgliederversammlung gelaufen ist, soll die Öffentlichkeit zumindest im Nachhinein erfahren - über eine Pressemitteilung des Vereins.

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser