Verhandlungen für Salzachzentrum

„Konkrete Ansätze“: Stadt Burghausen wieder in Gesprächen mit HBB

Burghausens Erster Bürgermeister Florian Schneider startet das neue Jahre mit einem großen Baustein in der Stadtentwicklung.

Die Mitteilung im Wortlaut:


Burghausen - „Wir sind wieder in Gesprächen mit HBB und erleben konkrete Ansätze in den Verhandlungen. Ich bin zuversichtlich, dass wir für das sogenannte Salzachzentrum in der Neustadt eine Lösung finden“, erklärt Erster Bürgermeister Florian Schneider. Mit diesem Vorstoß geht das Stadtoberhaupt gleich zu Jahresbeginn einen großen Baustein in der Stadtentwicklung an. „Aktuell laufen Verhandlungen dahingehend, dass das Grundstück gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft einer intensiveren Bebauung und Mischnutzung zugeführt wird, wie dies auch von vielen Bürgerinnen und Bürgern gewünscht wird. Ziel ist es, am Ende ein sogenanntes Gemischtes Quartier mit Einzelhandel, Wohnen und Campus zu haben.“

Um die laufenden Verhandlungen nicht zu gefährden, möchte die Stadt Burghausen zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr nach außen geben. „Sobald es spruchreif ist, werden wir die Bürgerinnen und Bürger so umfassend und ausführlich wie möglich informieren. Wir haben schon immer mit den umfangreichen Veröffentlichungen aus dem Rathaus gezeigt, dass wir transparent und bürgernah vorgehen. Bürgerinformation als allererste Form der Bürgerbeteiligung“, sagt Bürgermeister Florian Schneider.

Pressemitteilung Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © xe

Kommentare