Spendenscheck übergeben

Stadt Burghausen unterstützt Tiertafel anlässlich der 100. Futter-Ausgabe

+
Bürgermeister Hans Steindl (mi.) mit der Vorsitzenden der Tiertafel Ankica Obertreis (li.) und Finanzvorstand Daniela Cenghialta (re.) anlässlich der Scheckübergabe.

Burghausen - Fest etabliert hat sich die Burghauser Tiertafel, die im August 2015 gegründet wurde und zu einer wichtigen Anlaufstelle für Haustierhalter geworden ist. Zum 100. Ausgabetermin übergab Bürgermeister Hans Steindl einen Spendenscheck.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Die Nachfrage ist groß“, sagt die 1. Vorsitzende Ankica Obertreis und die Räume in der Tittmoninger Straße 3, für die die Stadt Burghausen die Raummiete übernimmt, sind an den Ausgabetagen gut besucht. „Wir haben Leute, die aus Mühldorf kommen und Fahrgemeinschaften gebildet haben“, so Obertreis. Es gibt Futtermittel für die gewöhnlichen Haustiere wie Katze, Hund und Nager, aber nicht für Exoten. Alle 14 Tage gibt die Tiertafel für maximal zwei Haustiere pro Haushalt Futter aus. „Mittlerweile hat sich eine echte Gemeinschaft gebildet. Es entwickeln sich Freundschaften und die Leute helfen sich gegenseitig“, erzählt Ankica Obertreis weiter. 

„So ein Einsatz für Mensch und Tier ist lobenswert“, sagt Erster Bürgermeister Hans Steindl anlässlich des 100. Ausgabetermins Anfang Oktober und überreichte einen Scheck der Stadt Burghausen. Es seien gerade die älteren Menschen mit wenig Rente oder sozial Benachteiligte, die die Hilfe der Tiertafel dringend benötigen. „Das Tier ist oft das Einzige was die Leute haben, durch die Tiere seien die Menschen weniger allein und haben etwas worum sie sich kümmern können, aber auch Tiernahrung werde einfach immer teurer, da reicht häufig die kleine Rente nicht aus,“ so das Burghauser Stadtoberhaupt weiter, „weshalb wir die Initiative gerne mit einem Zuschuss für den Futter-Ankauf unterstützen.“ 

Die Ausgabetermine der Futtermittel sind alle 14 Tage immer samstags zwischen 10 und 13 Uhr in der Tittmoninger Straße 3. Die Ausgabe der Tiertafel ist auch durch den City Bus (Haltestelle Friedhof) sehr gut erreichbar. 

Aktuelle Informationen gibt es online unter www.tiertafel-burghausen.de.  

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT