Weite Umwege für Autofahrer

Staatsstraße bei Burghausen länger komplett gesperrt

Burghausen - Aufgrund von Rissen, Ausbrüchen und Unebenheiten der Fahrbahn musste die Straße saniert werden. Eigentlich war geplant, die Bauarbeiten bis zum 7. September abzuschließen. Witterungsbedingt kommt es nun aber zu Verzögerungen.

Seit 20. August wird die Staatsstraße St2108 von der Wegscheid nördlich von Burghausen bis zum Knotenpunkt mit der St2356 bei Hohenwart durch das Staatliche Bauamt Traunstein saniert. Aufgrund der vorhandenen Straßenschäden insbesondere in Form von Rissen, Ausbrüchen in der Fahrbahn und Unebenheiten werden die Verschleißschicht und Teile der Tragschichten abgefräst und durch eine neue Asphaltbinderschicht und eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Ursprünglich war vorgesehen, die Bauarbeiten mit einem engem Zeitplan bis zum 7. September abzuschließen. 

Witterungsbedingt verzögert sich nun die Fertigstellung der Bauarbeiten und muss die damit im Zusammenhang stehende Vollsperrung der Staatsstraße bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, den11. September, verlängert werden. Die Schul- und Linienbushaltestellen an der Staatsstraße St2108 können ab Dienstag, den 11. September, wieder wie gewohnt planmäßig von den Busunternehmen bedient werden. 

Der Verkehr – mit Ausnahme des Schul- und Linienbusverkehrs - wird weiterhin weiträumig umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Burghausen wird über die Bundesstraße B20 zur Autobahn A94 und von dort bis zum Anschluss Neuötting-Ost geführt. Von dort wird der Verkehr über die Staatsstraße St2550 in Richtung Altötting bis zum Knotenpunkt mit der Staatsstraße St2108 umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Burgkirchen über die Staatsstraße St2356 wird ab Hohenwart in Richtung Altötting umgeleitet. 

Aufgrund der weiträumigen Umleitungen bittet das Staatliche Bauamt Traunstein die Verkehrsteilnehmer für Ihre Fahrten mehr Zeit einzuplanen. Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die unvermeidbaren Behinderungen um Verständnis.

Pressemeldung des Staatlichen Bauamtes Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser