Sirene ging rund eine Minute lang

Reparaturarbeiten lösen Alarm bei Wacker Chemie aus

Burghausen - Reparaturarbeiten lösten am Donnerstag kurz vor Mittag einen Fehlalarm bei Wacker aus. 

Die Pressemeldung im Wortlaut: Am Donnerstag, 6. Juni 2019, fanden an der Sirenenanlage auf dem Werksgelände der Wacker Chemie AG Reparaturarbeiten statt. Dabei kam es gegen 11.30 Uhr zu einer erneuten Fehlauslösung, in deren Folge der Entwarnungston über rund eine Minute ausgelöst wurde. Eine Gefährdung bestand nicht. 

Wacker bittet, die Störung zu entschuldigen. Zur schnellen Information steht das Wacker-Bürgertelefon unter der Telefonnummer 08677-83-6111 zur Verfügung.

Pressemitteilung Wacker Chemie AG

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT