Museen und Bäder bleiben geschlossen

Rathaus und Dienststellen in Burghausen öffnen wieder für Besucher

Burghausen - Die Stadt Burghausen öffnet am Montag, 11. Mai, das Rathaus und die ausgelagerten Dienststellen wie Einwohnermeldeamt, Kulturbüro, die Bürgerinfo im Bürgerhaus und die Tourist-Info am Stadtplatz wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Besucher. Am Dienstag, 12. Mai folgt dann die Stadtbibliothek.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Aufgrund der längeren Schließzeiten kann es in den einzelnen Bereichen zu längeren Wartezeiten und verzögerten Bearbeitungszeiten kommen, weshalb wir alle Bürgerinnen und Bürger bitten, in den ersten Tagen nur wirklich dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten persönlich in den Ämtern und Dienststellen zu erledigen. Nach wie vor steht ein breites Online-Angebot auf den Webseiten der Stadt zur Verfügung und für Beratungsgespräche wird weiter eine telefonische Terminvereinbarung empfohlen. 

In allen Bereichen gelten entsprechende Hygiene- und Sicherheits-Bestimmungen, so ist ein Zugang in allen Bereichen nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet, die erforderlichen Mindestabstände sind sowohl in den Wartebereichen als auch in den Kontaktzonen einzuhalten. Bitte beachten sie am Zugang zu den einzelnen Dienststellen die dort angebrachten Regelungen hinsichtlich Personenzahl, gleichzeitigem Zugang etc., hier sind entsprechende Hinweise bzw. Signale angebracht. Denken Sie dabei bitte an Ihre eigene Gesundheit und die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 


Die Öffnung der weiteren Betriebe und Einrichtungen, insbesondere der Museen und Bäder erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, wenn dies aufgrund der landes- und bundesrechtlichen Bestimmungen möglich ist, und wird dann rechtzeitig bekanntgegeben. 

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt haben in dieser schwierigen Zeit großen Einsatz und viel Engagement in der Vorbereitung der Wiederöffnung unter den Corona-bedingten Umständen gezeigt und freuen sich darauf, wieder mit den Burghauserinnen und Burghausern in den direkten Kontakt zu kommen,“ bedankt sich Erster Bürgermeister Florian Schneider bei den städtischen Bediensteten.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Daniel Karmann/dpa (Symbolbild)

Kommentare