Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ÖPNV kostenlos für Geflüchtete

Burghausen hilft Flüchtlingen aus der Ukraine in vielen Aspekten des Alltags

Der Burghauser City-Bus verkehrt von Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr sowie an Sonn- und Feiertags von 10.30 bis 19 Uhr im Stadtgebiet Burghausen.
+
Der Burghauser City-Bus verkehrt von Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr sowie an Sonn- und Feiertags von 10.30 bis 19 Uhr im Stadtgebiet Burghausen.

ÖPNV steht in Burghausen für Geflüchtete ab sofort unbürokratisch zur Verfügung.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Burghausen – Unbürokratische Hilfe für Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet, der Ukraine, steht im Moment im Fokus. Die Stadt Burghausen ergänzt ihr Hilfsangebot ab sofort mit der kostenlosen Nutzung des CityBusses. Wer sich als ukrainischer Staatsbürger ausweisen oder seinen Geflüchtetenstatus irgendwie belegen kann, nutzt den Burghauser ÖPNV kostenlos. 

Pressemitteilung der Stadt Burghausen

Kommentare