+++ Eilmeldung +++

Gute Nachrichten aus Australien

Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

Platz für 600 Studenten am Campus Burghausen

Neues Hörsaalgebäude: Minister Bernd Sibler spricht Grußwort bei feierlicher Einweihung

+
Wissenschaftminister Bernd Sibler

München/Burghausen - Wissenschaftsminister Bernd Sibler nimmt am Freitag, dem 10. Januar, um 12 Uhr an der feierlichen Einweihung des neuen Hörsaalgebäudes B auf dem Campus Burghausen der Technischen Hochschule (TH) Rosenheim und spricht ein Grußwort.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Wissenschaftsminister Bernd Sibler betonte bereits vorab: „Mit dem Campus Burghausen zeigt die Technische Hochschule Rosenheim mustergültig, wie eine erfolgreiche wissenschaftsgeleitete Regionalisierung aussehen kann: Abgestimmt auf die Wirtschaftsstruktur sowie die Ressourcen und Bedürfnisse vor Ort bieten unsere Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technische Hochschulen wie die TH Rosenheim attraktive Studienmöglichkeiten mit großem Potenzial an: Hier entsteht Zukunft für junge Menschen, für die Region und für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Bayern.“ 

Das neue Hörsaalgebäude auf dem Campus Burghausen, einer Außenstelle der Technischen Hochschule (TH) Rosenheim, bietet Platz für rund 600 Studentinnen und Studenten

Veranstaltungsort: Campus Burghausen, Marktler Straße 48

Am Campus Burghausen sind die Studiengänge Chemie- Ingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre und seit dem aktuellen Wintersemester Chemtronic angesiedelt.

Pressemeldung des Staatsministeriums Für Wissenschaft und Kunst

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT