Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Es wird viel geboten

Sonntagsausflug nach Burghausen: Musikplätte, DSDS und Altstadtführung

Die Leonberger Danzl-Musi gibt den Takt vor bei der Plättenfahrt am Sonntag.
+
Die Leonberger Danzl-Musi gibt den Takt vor bei der Plättenfahrt am Sonntag.

Burghausen - Der kommende Sonntag ist der perfekte Tag für einen Ausflug nach Burghausen, denn es wird viel geboten. Bei der öffentlichen Plättenfahrt von Tittmonig nach Burghausen spielt die Leonberger Danzl-Musi auf und sorgt für beste Stimmung, während die Plätte durchs Salzachtal gleitet und zum Höhepunkt den Blick auf die weltlängste Burg frei gibt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nicht nur auf der Burg, auch bei der öffentlichen Altstadtführung taucht man ins Mittelalter ein. Die Gästeführerin Pamela Fassoth-Wührer schlüpft mit ihrem historischen Gewand in die Rolle einer Bürgerin der damaligen Zeit. Sie erzählt über das harte Alltagsleben der einfachen Leute, über die Salzfertiger, Mautner und so manch zwielichtige Gestalten. Auch erfährt man Interessantes über die Rolle Burghausens als Grenz- und Residenzstadt bis hin zur Entstehung des Jazz in Burghausen. Der unterhaltsame Rundgang führt vom Stadtplatz über die Messerzeile bis hin zum Bichl. Durch die Grüben geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Altstadtführungen finden jeden ersten Samstag im Monat um 14.00 Uhr statt. Treffpunkt ist vor der Touristinfo am Stadtplatz, eine Anmeldung ist erforderlich. Öffentlich Burgführungen finden jeden Samstag, Sonn- und Feiertag um 11 und um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Curaplatz am Eingang der Burg.

In die Rolle einer Bürgersfrau aus dem Mittelalter schlüpft Gästeführerin Pamela bei der Altstadtführung am Sonntag.

Wer noch nicht dabei war, kann am Sonntag noch hautnah am Stadtplatz beim letzten DSDS-Casting dabei sein, wenn die neue Jury mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad Deutschlands Superstar sucht. Die Burghauser Touristik empfiehlt das Parken an der Messehalle. Von dort fährt ein kostenloser Bus an den Stadtplatz bzw. lohnt sich auch der Spaziergang über die weltlängste Burg in die Altstadt. 

Hautnah bei den DSDS-Castings dabei sein - am Sonntag beim letzten Drehtag am Burghauser Stadtplatz.

Ein Burgbesuch, ein Spaziergang rund um den Wöhrsee und eine Stärkung in den gemütlichen Gastgärten und Terrassenlokalen der Stadt runden einen gelungenen Ausflugstag ab.  

Anmeldung für Plättenfahrt und Führungen bei der Burghauser Touristik, T. +49 8677 887 140, www.visit-burghausen.com.

Der Linienbus fährt um 13.05 Uhr vom Stadtplatz in Burghausen zur Anlegestelle nach Tittmoning. 

Pressemeldung der Burghauser Touristik

Kommentare