Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Start der open-air Kulturreihe 2021

Monobo Son mit neuem Album beim Kultursommer Raitenhaslach

Burghausen - Am kommenden Mittwoch, 12. August um 20:00 Uhr startet der Kultursommer Raitenhaslach mit der bayerischen Band „Monobo Son“. Mit ihren im Februar veröffentlichen Album SuperSonic eröffnet Monobo Son in guter Sommerlaune die open-air Kulturreihe 2021 in Raitenhaslach.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Sound der Band: Reggae, Gipsy, Soul, Brass. Die vier Musiker, das sind Manuel Winbeck (Posaune, Gesang), Wolfi Schlick (Saxophon, Flöte), Korbinian Waller (Tuba), Benedikt Dorn (Gitarre), Severin Rauch (Schlagzeug) spielen seit nunmehr 10 Jahren zusammen und so erschien das neue Album SuperSonic im Februar genau rechtzeitig, um das zehnjährige Bandjubiläum zu feiern. Die Band wurde gegründet vom Meister-Posaunisten Manuel Winbeck, bis dahin Teil der Kult-Band LaBrassBanda – nun hat die Gruppe ihren eigenen Stil gefunden, den Sie am 12. August ihrem Burghauser Publikum präsentiert.

Keine überbordenden Produktions-Orgien erwarten hier den Hörer, sondern geballte Bandpower, die in Ihrer unverkünstelten Ästhetik bisweilen Erinnerungen an Rock- und Jazzaufnahmen aus den 60er und 70er Jahren aufkommen lassen. Liebhaber von Instrumentalmusik dürfen sich über vier nagelneue Stücke freuen, aber auch inhaltlich nimmt sich Winbeck kein Blatt vor den Mund und bezieht bisweilen deutlich Stellung zu aktuellen Gesellschaftsthemen, ohne dabei die Leichtigkeit und Energie zu verlieren, die das ganze Album versprüht. Denn Monobo Son sind an erster Stelle dem unwiderstehlichen Groove verpflichtet, und das wird bei jedem Lied deutlich. „Monobo Son sind eine Band für … eine Open-Air-Wiese, …“ so schreibt es der Kritiker Gerd Kreibich nach ihrem Konzert in Gern im Juli. „…und wenn dann ein Konzert von Monobo Son im Kalender steht, dann sollte man sich diesen Termin vormerken.“

Tickets:

www.inn-salzach-ticket.de, Bürgerhaus und Touristik GmbH

Konzerte der IG Jazz am 29.7. sowie vom 5.-7.8. hier: https://tickets.vibus.de

Marathonmann: https://billetto.eu, Bürgerhaus und Touristik GmbH

Der Kultursommer 2021 in Raitenhaslach: Das bunte Programm setzt mit Inszenierungen des Cabarets des Grauens, dem Theater der Jugend, der Münchnerin Isabel Kott mit dem Solostück „Bilder deiner großen Liebe“ und der Freien Bühne Salzburg mit dem „Jedermann“ einen Theater-Schwerpunkt. Dazu gibt es Comedy und Konzerte mit dem Comedy-Slam „Goldener Anker“, Alex Diehl & Band mit dem Programm „Laut“ sowie die beiden Kulturvereine Lightning Bird e.V. und TU ES! e.V. mit alternativer Musik at its best. Das „grande Finale“ gestaltet der euregio oratorienchor unter der Leitung von André Gold mit den „Liebesliederwalzern“ von Johannes Brahms.

Das gesamte Programm des Raitenhaslacher Kultursommers finden Sie unter www.burghausen.de/kultursommer

Das Programm Kultursommer Raitenhaslach im Detail:

Do, 12.8.21, 20.00 Uhr Monobo Son

Fr, 13.8.21, 20.00 Uhr Goldener Anker

Sa, 14.8.21, 20.00 Uhr Cabaret des Grauens: Des Wahnsinns fette Beute

So, 15.8.21, 20.00 Uhr Cabaret des Grauens: Des Wahnsinns fette Beute

Di, 17.8.21, 20.00 Uhr Theater für die Jugend: Hamlet

Do, 19.8.21, 20.00 Uhr Bilder deiner großen Liebe

Fr, 20.8.21, 20.00 Uhr Alex Diehl & Band

Sa, 21.8.21, 20.00 Uhr Freie Bühne Salzburg: Jedermann

So, 22.8.21, 20.00 Uhr Freie Bühne Salzburg: Jedermann

Mo, 23.8.21, 20.00 Uhr Freie Bühne Salzburg: Jedermann

Fr, 27.8.21, 20.00 Uhr Marathonmann & Special Bombs

Sa, 28.8.21, 20.00 Uhr euregio oratorienchor: Liebesliederwalzer

Ort: ehemaliges Zisterzienserkloster Raitenhaslach

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt.

Selbstmitgebrachte Getränke und Speisen, Tiere aller Art und Schirme sind nicht zugelassen. Regenponchos werden vor Ort bereitgestellt. Es wird Bewirtung angeboten.

Parkplätze gibt es für Raitenhaslach auf den ausgewiesenen Parkflächen.

Für alle Veranstaltungen liegt ein Hygienekonzept vor.

Bitte beachten Sie, dass aktuell die FFP2-Maskenpflicht ab der Einlasskontrolle bis zum Sitzplatz und das Abstandsgebot gilt. Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden. Eine Testpflicht besteht aktuell nicht.

Pressemeldung des Kulturbüro der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © Monobo Son

Kommentare