Stadt Burghausen investiert 100.000 Euro

Landkreis Altötting versendet ab sofort Schutzmasken 

Burghausen - Die Burghauser Bürger müssen sich nicht mehr lange gedulden. Nach Rückfrage von Bürgermeister Schneider werden die Schutzmasken ab Mittwochnachmittag versandt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Die Stadt Burghausen beteiligt sich an der Maskenbeschaffung des Landkreises. Die Stadt investiert hier rund 100.000 Euro.

„Nachdem wir immer häufiger Rückfragen in der Stadtverwaltung registriert haben, wann die angekündigten Masken durch den Landkreis versendet werden, haben wir am Mittwoch, 6. Mai, nochmals bei der Behörde nachgefragt und die Auskunft erhalten, dass die Masken am Mittwochnachmittag eintreffen und zügig versandt werden sollen“, erklärt Erster Bürgermeister Florian Schneider. 


Burghausen beteiligt sich an der Maskenbeschaffung des Landkreises, wonach jeder Burghauser Bürger ab 13 Jahren zwei sog. FFP2 - Masken durch das Landratsamt per Post zugesandt bekommt. 

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare