Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt Burghausen

Wassergymnastik und mehr: Kostenlose Aquakurse im Hallenbad starten Anfang Oktober

Burghausen - Die kostenlosen Aquakurse im Hallenbad Burghausen starten Anfang Oktober. Aktuell gilt im Hallenbad für jeden Besuch die 3G-Regel.

Die Meldung im Wortlaut

Ab Anfang Oktober beginnen wieder die beliebten Aqua-Kurse im städtischen Hallenbad. Den Start macht die kostenlose Wassergymnastik. Diese findet ab 5. Oktober immer dienstags (Sprungbecken) und mittwochs (Sportbecken) jeweils von 9.15 bis 10 Uhr statt.  

Ebenfalls in der KW 40 beginnen die gratis Aqua-Fitness-Kurse. Die Kurszeiten sind donnerstags und  freitags (außerhalb der Ferien) jeweils von 10 bis 10.45 Uhr im Sprungbecken. Für diese Kurse ist keine Anmeldung erforderlich.  

Weitere Aqua-Kurse, wie das Aqua-Cycling oder das Aqua-Jogging, werden in Kooperation mit dem SV Wacker Burghausen angeboten. Das gesamte Kursangebot gibt es unter: www.baeder-burghausen.de 

Im Hallenbad gilt nach aktuellem Stand die 3G-Regel. Ein Nachweis über die vollständige Covid19- Impfung, einen negativen Coronatest oder die Genesung von einer Covid19-Erkrankung ist bei Eintritt dem Kassenpersonal unaufgefordert vorzuzeigen.

Pressemitteilung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © Adobe Stock

Kommentare