Pressemitteilung der Stadt Burghausen

Jubiläums-Jazzwoche mit tollen Highlights

+
Freuen sich sehr auf die 50. Jazzwoche Burghausen und das hochkarätige Programm: Andreas Romeder (v.l) und Herbert Rißel von der IG Jazz, Sigrid Resch von der Burghauser Touristik, Ines Auerbach vom Haus der Fotografie und Bürgermeister Hans Steindl.

Burghausen - Die Burghauser Jazzwoche feiert vom 26. bis 31. März 2019 ihr 50. Jubiläum mit einem großartigen und hochkarätigen Aufgebot an internationalen Stars. Zum Jubiläumsprogramm gibt es eine Sonderausstellung im Haus der Fotografie und ein exklusives Buch über die Jazzwoche.

Die Organisation der 50. Jazzwoche in Burghausen sei eine Herkulesaufgabe, die seit Monaten im Hintergrund bewerkstelligt wird, so Erster Bürgermeister Hans Steindl bei der Pressekonferenz zur 50. Jazzwoche: „Es ist oft schwer, die Künstler terminlich passend und mit einigermaßen realistischen Gagenvorstellungen zu bekommen“, erläutert Bürgermeister Steindl, der für die Jubiläums-Jazzwoche deshalb mit einem Etat von 750.00 Euro rechnet – also fast doppelt so viel wie in den vergangenen Jahren. Kosten, die mit der Jazzwoche nicht wieder erwirtschaftet werden können. Deshalb versuche man auch alles, den Freistaat in die Pflicht zu nehmen. Eine Unterstützung von 150.000 Euro habe man beantragt, so Herbert Rißel, Vorstand der IG Jazz.

Konzerte in der Wackerhalle und im Stadtsaal

Trotz aller Mühen, die das 50-köpfige, ehrenamtliche Team rund um die Jazzwoche auf sich nimmt, ist die Vorfreude groß, schließlich bietet die Auswahl der Künstler für jeden Geschmack etwas. Mit von der Partie: der charismatische Grenzgänger zwischen Jazz, Pop und Rock Jamie Cullum, Meister-Gitarrist Al di Meola oder das Trio Rymden mit dem Pionier des elektronischen Jazz, Bugge Wesseltoft, und der ehemaligen Rhythmusfraktion des stilbildenden schwedischen Esbjörn Svensson Trios, um nur einige zu nennen. Neu ist auch, dass es Freitag und Samstag zwei Konzerte gibt: Eines in der Wackerhalle und eines im Stadtsaal. Highlight wird zudem das exklusive Buch, das von Redakteuren des Bayerischen Rundfunks geschrieben und von der Burghauser Tourismus Gesellschaft herausgegeben wird. Eine Sonderausstellung im Haus der Fotografie begleitet die Jubiläums-Jazzwoche zusätzlich.

Hier gibt es Tickets!

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, dem 29. November. Infos und Tickets gibt es dann auf www.jazzwoche.com, im Bürgerhaus und der Burghauser Touristik oder unter der Hotline 0 86 77 /91 64 63-33. Wieder angeboten werden in diesem Jahr die Jazz-Wochenendpauschale und die Jazz- Festivalpauschale mit Übernachtungen, Festivaltickets und weiteren Extras. Infos dazu unter 0 8677/887-140.

Pressemitteilung der Stadt Burghausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser