Große Freude bei der Spendenübergabe

Erlös der Glücksfeste der Kindergärten Maria Ward in Burghausen & Raitenhaslach an Kinderkrebshilfe BALU übergeben

+
Große Freude bei der Spendenübergabe (v.l.): Silvana Morgenstern (BALU), Sandra Kaufmann (Elternbeirat Raitenhaslach), Marita Lorenz (Elternbeirat Burghausen), Eva Schmidt (Leitung Altstadt-Kindergärten), Kinder der Gruppe Sterntaler.

Burghausen - Zwei Glücksfeste, ein Ziel: Jeweils ein Glücksfest in Burghausen und ein Glücksfest in Raitenhaslach haben die engagierten Elternbeiräte der beiden Maria- Ward-Kindergärten organisiert, und der Erlös kam der BRK-Kinderkrebshilfe BALU zugute.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Da wir alle Glück haben gesund zu sein, wollten wir an unserem Glücksfest auch an die Kinder denken, die nicht so viel Glück haben!, so die Leiterin Eva Schmidt zum Hintergrund des Festes: Aus diesem Grund haben wir eine Glücksrad-Aktion gestartet, Glückskekse verkauft und einen kleinen Kaufladen eröffnet, in dem wir die von den Kindern selbstgemachten Tees und Marmeladen verkauft haben, so Schmidt weiter. 

Sie bedankte sich bei Mitarbeitern, Eltern und Großeltern für die Mithilfe und Unterstützung durch Kuchen und Geldspenden. Die beiden stellvertretenden Elternbeirats-Mitglieder Sandra Kaufmann für den Kindergarten Raitenhaslach und Marita Lorenz für den Kindergarten Burghausen übergaben stolz den gesamten Erlös von 470,81 Euro an die Silvana Morgenstern von der Kinderkrebshilfe BALU. Sie bedanke sich recht herzlich für die Spende bei den Elternbeiratsmitgliedern und den Kindergärten. 

Pressemeldung des BRK KV Altötting

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT