Pressemeldung der Stadt Burghausen

Stadt sammelt "vergessene“ Fahrräder ein - Fundradversteigerung am 4. April

Burghausen - Bei der Fahrradaktion des Burghauser Ordnungsamtes wurden kürzlich im gesamten Stadtgebiet 22 Räder, die von ihren Besitzern vergessen oder bewusst abgestellt und nicht mehr abgeholt wurden, abtransportiert.

Die Räder sind nun in der „Fundrad-Kammer“ der Stadt eingelagert. Wenn sich über sechs Monate lang dieBesitzer nicht melden, werden die Fahrräder versteigert. 

Die nächste öffentliche Versteigerung von Fundfahrrädern findet am Donnerstag, 4. April, um 17 Uhr, beim ehemaligen städtischen Bauhof, Unghauser Str. 20 a (neben der Feuerwehr) statt. 

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © Stadt Burghausen/Hinterwinkler

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT