Zum Weltklimastreiktag

Fridays for Future: Klimaschutzdemo in Burghausen

Fridays for Future demonstrieren mit Masken
+
Fridays for Future (Symbolbild)

Burghausen - Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation. Die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird. In diesem Sinne veranstalten wir als FridaysforFuture Ortsgruppe Altötting/Burghausen zum Weltklimastreiktag am 19. März eine Demonstration in Burghausen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Wir treffen uns am Freitag, den 19. März 2021, um 14:00 Uhr am Bahnhof Burghausen. Anschließend werden wir von dort aus durch die Stadt ziehen. Die Veranstaltung findet mit der Genehmigung des Landratamtes Altötting und unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen, dh. mit Mindestabstand von 1,5 m und dem dauerhaften Tragen einer Maske statt.

Forderungen für die Stadt Burghausen bzw. Landkreis Altötting.

Mit eine Dauer von ca. 1,5-2 Stunden ist zu rechnen.

Zu dieser Veranstaltung rufen außerdem der Funke, die Linksjugend Chemiedreieck, die Linke Altötting-Mühldorf, die Jusos Burghausen und die DGB Jugend Oberbayern auf.

Pressemeldung der FridaysforFuture Ortsgruppe Altötting/Burghausen

Kommentare