Foto-Projektionen am Bürgerhaus

Alternative für Fotoausstellung der VHS-Fotogruppe Burghausen – Kultur in der Warteschleife

Foto-Projektion VHS-Fotogruppe Burghausen an die Glasfront des Bürgerhauses
+
Die Bilder der VHS-Fotogruppe werden an die Glasfront des Bürgerhauses projiziert.

Burghausen - Damit die Bilder der VHS-Fotogruppe Burghausen auch dieses Jahr ausgestellt werden können, wird ab sofort jeden Abend eine Auswahl von Bildern an der Bürgerhaus Glasfront zu sehen sein.

Die Meldung im Wortlaut


Das Team des Burghauser Bürgerhauses musste mit dem Lockdown „light“ ebenfalls das Haus als solches schließen, auch wenn die Bürgerinfo weiterhin zu den gewohnten Zeiten geöffnet ist. Damit musste auch die alljährlich stattfindende und sehr beliebte Ausstellung der VHS-Fotogruppe frühzeitig beendet werden. „Das fanden wir so schade, dass wir uns überlegt haben, einen Teil der Bilder groß, öffentlich auszustellen, ohne dass das Haus dazu betreten werden muss“, erklärt Heidi Kammhuber, Leiterin des Bürgerhauses.

Daher ist eine Bilderauswahl folgender Fotografen ab sofort in den Abendstunden an der Bürgerhaus Glasfront zu sehen: Karin Kirst-Scholz, Helga Ziehr, Hubert Hammer, Reinhard Härzschel, Kai Ostmann, Elfriede Staudhammer, Franz Staudhammer, Rolf Hengel, Michaela Woess, Harald Rautter, Andreas Winter, Thomas Teuschle, Bob Coulin, Frank Rasimowitz, Albrecht Mozer.


„Alle anderen Kulturthemen, wie Musik am Weihnachtsbaum (im Dezember fast täglich von 16 – 17 Uhr) und die Fortsetzung der Nischenkultur-Konzerte (an Samstag oder Sonntagnachmittagen) mit Operetten-Themen, feinste Salonmusik sind entweder in den „Startlöchern“ und / oder verschoben. Viele Künstler sind sehr dankbar über Anfragen, auch wenn immer wieder verschoben werden muss“, sagt Heidi Kammhuber.

Die Planungen seien vielfältig gediehen und befinden sich quasi in der Warteschleife abhängig von den kommenden Verordnungen. „Wir freuen uns im Bürgerhaus auf die kommende Zeit, in der wieder Ausstellungen in gewohnter Kreativität mit höchster fotografischer Qualität möglich sein wird. Wir hoffen, dass die Bürger gerne wieder zu uns kommen, sobald es wieder möglich sein wird, und Kultur im Bürgerhaus und sowieso überall wieder genießen können und möchten“, schließt Heidi Kammhuber.

Die Öffnungszeiten der Bürgerinfo sind aktuell verkürzt. Von Montag bis Freitag ist die Bürgerinfo von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet und samstags, sonntags und feiertags geschlossen.

Pressemitteilung der Stadt Burghausen

Kommentare