Brand in Burghausen

Feuer im Salzachzentrum mutwillig gelegt?

+
Die Feuerwehren löschten den Brand ab. Verletzt wurde niemand.

Burghausen - Am Salzachzentrum fand heute ein größerer Feuerwehreinsatz statt. Im ersten Obergeschoss wurde womöglich mutwillig ein Feuer gelegt.

Brand im Salzachzentrum in Burghausen

Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21
Brand im Salzachzentrum in Burghausen
 © TimeBreak21

Zu einem Brand am Burghauser Salzachzentrum mussten am Samstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken. Das Gebäude ist in diesem Bereich abgesperrt und ohne Strom. In der Vergangenheit kam es des Öfteren zu Brandstiftungen an dem leerstehenden Gebäudekomplex. Die Feuerwehren löschten den Brand ab. Verletzt wurde niemand. Da das Gebäude abrissfertig ist, ist der Sachschaden eher geringfügig.

TimeBreak21


Update, 17.05 Uhr: Löscharbeiten beendet

Der Brand im Salzachzentrum in der Marktler Straße wurde erfolgreich gelöscht. Es gibt offenbar keine Verletzten. Was genau in dem Gebäude in Brand geraten war und warum das Feuer ausbrach, müssen nun Polizei und Gutachter ermitteln.

Erstmeldung, 16.45 Uhr

In der Nähe des Salzachzentrums steht ein Gebäude in der Marktler Straße in Flammen, wie die Polizei Burghausen auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte. 

Genauere Informationen über das Ausmaß des Brandes liegen der Polizei im Moment noch nicht vor. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort. Ob es Verletzte gab, ist nicht bekannt.

+++ Weitere Bilder und Informationen folgen +++


Kommentare