Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

In der Burgkirchener Straße und auf der B20

Burghauser Feuerwehr muss innerhalb weniger Minuten zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken

Unfälle am 4. Januar bei Burghausen
+
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb weniger Minuten zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen waren am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde gleich bei zwei Verkehrsunfällen gefordert.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Burghausen – Am Dienstagnachmittag (4. Januar) musste die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen innerhalb einer Viertelstunde gleich zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken. Nach einem Auffahrunfall in der Burgkirchener Straße forderte die Polizei die Hilfe der Feuerwehr an, da aus einem beteiligten Fahrzeug ausgelaufene Betriebsmittel die Fahrbahn verunreinigten.

Fotos von den Unfällen bei Burghausen am 4. Januar

Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen
Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen
Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen
Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen
Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen
Unfälle bei Burghausen am 4. Januar
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen mussten am 4. Januar innerhalb einer Viertelstunde zu zwei Unfällen ausrücken. © Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen

Noch während der Reinigungsarbeiten ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall auf der B20. Auf Höhe der Haiminger Straße kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Auto. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die Unfallstelle von der Feuerwehr gegen fließenden Verkehr abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 23 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Pressemitteilung Freiwillige Feuerwehr Stadt Burghausen

Kommentare