Fleisch, Brot und Joghurts

Essen der Tafel landet im Müll - Organisator verärgert

  • schließen

Burghausen - Immer wieder fanden Mitarbeiter der Burghauser Tafel in letzter Zeit Essen, das von der Tafel ausgegeben wurde, im Müll. Alfred Danninger, Geschäftsleiter der Bürgerinsel, die durch die Tafel organisiert wird, ist verärgert.

"Ich verstehe das absolut nicht", ärgert sich Danninger laut heimatzeitung.de. Denn Nahrungsmittel wie Joghurts, Fleisch und Brot, die erst von der Tafel abgeholt worden, fänden sich kurz darauf in umliegenden Mülleimern wieder. 

Wer dafür verantwortlich ist, sei bisher nicht geklärt. Trotzdem sei sich Danninger sicher, dass es sich um Einzelfälle handele.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Roland Weihra (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser