Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hochkarätige Gäste werden erwartet

Energiepolitischer Dialog von B‘90/GRÜNE in Burghausen

Am 15. September, um 19 Uhr, veranstaltet der Kreisverband B‘90/GRÜNE Altötting einen energiepolitischen Dialog unter dem Motto „Energie - ein kostbares Gut“ im Bürgersaal Burghausen 

Die Meldung im Wortlaut:

Burghausen - Für das Podium konnten wir den MdB und energiepolitischen Sprecher der Grünen-Fraktion Dieter Janecek, den Werkleiter der Wacker Chemie AG, Burghausen, Dr. Peter von Zumbusch, den Geschäftsführer der EnergieGenossenschaft Inn-Salzach (EGIS), Pascal Lang und als Moderator den Bezirksleiter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Markus Hautmann, gewinnen.

Pressemeldung des Kreisverband B‘90/GRÜNE Altötting 

Rubriklistenbild: © Kreisverband B‘90/GRÜNE Altötting

Kommentare