Pressemeldung Stadt Burghausen

Kostenloser Deutschkurs für Kinder im Haus der Familie

Burghausen - Spielerisch Deutsch als Zweitsprache lernen: Das wird ab Montag, 25 März, im Haus der Familie angeboten.

Am Montag, 25. März und 1./8./15. April 2019, findet der neue KIKUS-Kinderdeutschkurs von 9 bis 10 Uhr im kleinen Mehrzweckraum statt. 

Kinder zwischen drei und sechs Jahren, die Deutsch als Zweitsprache lernen, können kostenlos am Kinderdeutschkurs im Haus der Familie, Berchtesgadener Straße 3 teilnehmen. KIKUS (Kinder in Kulturen und Sprachen) ist ein spielerisches Konzept zum Lernen von Sprachen, das besonders für Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren geeignet ist. 

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung mündlicher Sprache. Die Deutschlehrerin Anja Pixner aus Haiming ist gerade in der Fortbildung zur KIKUS-Trainerin am Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit. 

Um eine verbindliche Anmeldung im Haus der Familie unter Tel. 08677-8819655 oder per E-Mail an info@familien-burghausen.de mit Namen und Alter der Kinder sowie Telefonnummer wird gebeten. Die Möglichkeit den Kurs nach den Osterferien zu verlängern besteht bei ausreichender Nachfrage. 

Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von drei Kindern statt.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © (c) dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT