Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Keine Terminvereinbarung nötig 

Das Impfteam kommt am Dienstag nach Burghausen

Impfen am Dienstagnachmittag in Burghausen im Rathaus
+
Impfen am Dienstagnachmittag in Burghausen im Rathaus.

Das mobile Impfteam des Landratsamtes Altötting kommt am Dienstag, 29. März 2022, von 15 bis 18 Uhr nach Burghausen in die Altstadt. Dieses Mal wird im Projektraum im Erdgeschoss des Rathauses geimpft.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Mitzubringen sind der Personalausweis sowie der Impfausweis. Es werden alle gängigen Vector-Impfstoffe gegen das Corona Virus sowie der sog. Totimpfzoff Novavax als Erst-, Zwei- Dritt- oder auch Viertimpfung entsprechend der gültigen Impfempfehlungen verabreicht. 

Pressemeldung der Stadt Burghausen/köx.

Kommentare