Verbindung von Neu-und Altstadt

Burghauser Wanderweg "Kreutzpointner-Steig" wieder geöffnet

+
Bei der Eröffnung des Kreutzpointner-Steigs freuten sich: Florian Schneider, Geschäftsführer der Fa. Kreutzpointner (v.l.n.r.), Fritz Kreutzpointner, Margarete Kreutzpointner, Erster Bürgermeister Hans Steindl und Gaby Kreutzpointner mit Friedrike und Daniel.

Burghausen - Einer der schönsten Wanderwege in Burghausen, der Kreutzpointner-Steig, ist ab sofort wieder begehbar. Die idyllische, fußläufige Verbindung vom Krankenhausweg her zum Kreuzfelsen an der Salzach war nach mehrfachem Hangrutsch aus Sicherheitsgründen gesperrt geworden.

Pressemeldung im Wortlaut:

Dank einer Spende der Firma Elektro Kreutzpointner von 10.000 Euro wurde der Steig vom Umweltamt in Zusammenarbeit mit der Firma Doblander nun aufwändig saniert. Auch dieStadt Burghausen wendete für den Wiederaufbau 6.5000 Euro auf. Drei Wochen dauerte die Wiederherstellung des steilen Spazierweges, der mit 250 Granitstufen durch den Salzachhang führt und schönste Ausblicke bietet. „Es war eine sehr schwierige, steile und felsige Baustelle. Wir mussten eine Seilbahn aufbauen und auch einen Autokran verwenden, um das Material an Ort und Stelle zu schaffen“, so Rochus Doblander. 

Erster Bürgermeister Hans Steindl bedankte sich bei der Familie Kreutzpointner für die Spende: „Es war damals schon eine sehr gute Idee von Fritz Kreutzpointner sen., diesen Steig, der ehemals nur ein wilder Pfad war, auszubauen. Der beliebte Wanderweg verbindet die Neu- und Altstadt und ermöglicht zudem den Weg von der Altstadt ins Krankenhaus, weshalb es auch jetzt ein sehr guter Gedanke der Familie war, den Wiederaufbau zu unterstützen.“ In Gedenken an den Seniorchef habe man das gerne getan, so Fritz Kreutzpointner jun. Die Ehefrau des verstorbenen Seniorchefs, Margarte Kreutzpointner, freute sich über das vom Burghauser Umweltamt neu errichtete Hinweisschild, das an ihren Ehemann und sein Engagement für die Stadt erinnert: „Das hätte ihm sehr gefallen und es ist schön, dass die Wiedereröffnung zeitnah zu seinem zweiten Todestag erfolgt ist“, so die Seniorchefin.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT