Verkehrsbehinderungen nördlich von Burghausen

Bauarbeiten entlang der B20 an der Alzkanalbrücke - halbseitige Sperrung am Samstag

Burghausen - Am Samstag, den 3. August finden im Bereich der Alzkanalbrücke im Zuge der B20 nördlich von Burghausen Schutzplankenarbeiten statt. Die Arbeiten finden mit Ampelregelung in der Zeit zwischen 8 Uhr 15.30 Uhr statt. Der Verkehr wird in dieser Zeit halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Meldung im Wortlaut:

Auf der Alzkanalbrücke ist eine Erneuerung der Schutzplanken notwendig. Die alten einfachen Distanzschutzplanken müssen abgebaut und durch ein wesentlich sichereres System (Super-Rail) ersetzt werden. 

Die alten Schutzplanken entsprechen nicht mehr den sicherheitstechnischen Anforderungen. Das neue Schutzplankensystem bietet bei einem möglichen Anprall eine wesentlich höhere Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer.

Die Arbeiten sollen außerhalb des Berufsverkehrs abgewickelt werden. Dementsprechend beginnen die Arbeiten nicht vor 8 Uhr und enden um 15.30 Uhr.

Aufgrund der Ampelregelung kann es zu Wartezeiten an der Baustelle kommen.

Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen um Verständnis.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lino Mirgeler

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT