Unfall in Burghausen

Österreicherin verletzt und zweimal Totalschaden

+

Burghausen - Am Samstagabend hat es auf der Tittmoninger Straße gekracht. Ein junger Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und kollidierte beim Gegenlenken mit einem entgegenkommenden Wagen.

UPDATE, Montag, 6 Uhr, Polizeimeldung

Am Samstagabend befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto in Burghausen die Berchtesgadener Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Anschließend bog er nach links in die Tittmoninger Straße ab. Nach der Kurve kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegen kommenden Fahrzeug. 

Die geschädigte Österreicherin kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Burghausen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Die Erstmeldung:

Zu einem Unfall an der Tittmoninger Straße in Burghausen haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen am Samstagabend ausrücken müssen.

Am Abend des 15. Septembers gegen 22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Burghausen zu einem Unfall auf die Tittmoninger Straße alarmiert. Auf der Napoleonshöhe kam es zum Zusammenstoß zweier Autos. Der Fahrer eines vom Umgehungsberg kommenden Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett ab.

Beim Wiedereinscheren auf die Fahrbahn kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden silbernen Wagen mit österreichischem Kennzeichen. Dessen Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall an der Napoleonshöhe in Burghausen

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Unfallstelle für die Dauer der Bergungsarbeiten und polizeilichen Unfallaufnahme aus. Zudem wurde die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsstoffen und Trümmerteilen gereinigt. Die Tittmoninger Straße musste dafür kurzzeitig komplett gesperrt werden. Nach rund einer Stunde konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemeldung der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser