Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pkw in Burghausen schwer beschädigt - *Update*

Autos krachen heftig ineinander - Ludwigsberg für Stunden gesperrt

Bild von Unfall Ludwigsberg
+
Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. 

Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.

Update Sonntag (14. November), 14.08 Uhr - Unfall am Ludwigsberg mit erheblichen Verkehrsstörungen

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Samstag (13. November) kurz nach 12 Uhr kam es am Ludwigsberg zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw. Eine 33-jährige Fahrerin aus Österreich fuhr mit ihrem Skoda bergauf und kam dabei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein 41-jähriger Mercedesfahrer aus Burghausen kam der Dame entgegen und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Verletzt wurde bei dem Unfallgeschehen glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei das Fahrzeug der Unfallverursacherin nicht mehr fahrfähig war. Durch diesen Umstand kam es bis zur Bergung durch ein Abschleppunternehmen zu erheblichen Verkehrsstörungen auf dieser wichtigen Verbindung zwischen Alt- und Neustadt.

Die freiwillige Feuerwehr Burghausen war in dieser Zeit mit Verkehrslenkungsmaßnahmen eingebunden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Erstmeldung:

Pressemitteilung im Wortlaut:

Burghausen - Am Samstag ereignete sich kurz nach 12 Uhr ein Verkehrsunfall am Ludwigsberg. Im unteren Drittel kam es zum seitlichen Zusammenstoß zweier Pkw, wobei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und nicht mehr fahrbereit waren.

Heftiger Unfall am Ludwigsberg: Bilder vom Einsatzort

Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr
Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr
Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr
Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr
Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr
Bild vom Unfall am Ludwigsberg
Ein heftiger Unfall zog am Samstag eine längere Sperre des Ludwigsbergs nach sich.  © Markus Szehr

Ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle nach musste sich eine Person zur weiteren Abklärung vorsorglich in rettungsdienstliche Erstversorgung begeben. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Burghausen stellte den Brandschutz sicher und reinigte die Unfallstelle von ausgetretenen Betriebsstoffen und Trümmerteilen.

Für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen musste der Ludwigsberg etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz.

Pressemitteilung der Feuerwehr Burghausen

Kommentare