Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf offener Straße in Burghausen

Attacke auf Senioren-Ehepaar: Hier wütete der Angreifer zuvor

+

Burghausen - Am Tag nach dem brutalen Angriff auf das Senioren-Ehepaar sind noch immer Spuren des Täters zu sehen. Vor der Attacke hatte er seine eigene Wohnung total demoliert und Möbel aus dem dritten Stock geworfen.

Brutal angegriffen wurde am Sonntagmorgen, gegen 6.55 Uhr ein Rentner-Ehepaar, welches auf dem Fußweg entlang der Berchtesgadener Straße spazieren ging. Wie sich herausstellte hat der Täter, ein 51-jähriger, deutscher Burghauser, bereits in der Nacht auf Sonntag seine eigene Wohnung total demoliert und die Möbel aus dem dritten Stock geworfen.

Möbel liegen immer noch herum

Eine Mehrparteienhaus-Siedlung in Burghausen - Hier wohnt der Angreifer, der am Sonntag einen 87-jährigen Burghauser mit seiner 82 Jahre alten Ehefrau mit brachialer Gewalt angegriffen hatte. Beide waren auf dem Weg zur Agip-Tankstelle. 

Im Garten unter dem Balkon seiner Wohnung im dritten Stock liegen ein Flatscreen, ein Computer, ein Hocker und diverse Kleinteile, augenscheinlich alles ein Fall für die fachgerechte Entsorgung.

Noch in der Nacht vor dem Angriff gegen das Rentner-Ehepaar hatte der Täter seine Wohnung demoliert, Sachen über den Balkon geworfen und die Haustür des Mehrparteienhauses eingetreten.

Schon in der Nacht zuvor ist der Angreifer ausgetickt

Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß
Am Sonntag hat ein in Burghausen lebender Deutscher ein Rentner-Ehepaar mit brachialer Gewalt geschlagen.
Hier hat der Täter schon in der Nacht zuvor gewütet. © Raphael Weiß

"Mich wundert gar nix mehr"

Eine Nachbarin erklärt gegenüber innsalzach24.de, dass sie zum Zeitpunkt, als der Mann offenbar komplett austickte, nicht zuhause war, sie allerdings in der heutigen Zeit überhaupt nichts mehr wundern würde. Angst habe sie aber nicht.

Eine Sicht, die auch eine ältere Dame, selbst wohnhaft in der Siedlung, teilt. Sie berichtet, dass die Polizei auch in dem Block, in dem ihre Wohnung liegt, wohl regelmäßig ein- und ausgehen würde. Dabei sehe sie die Siedlung am Rande von Burghausen noch als ruhig an. "Da gibt es schlimmere", sagt sie.