Brandschutztore werden ausgetauscht

Arbeiten in der Stadtplatz-Tiefgarage in Burghausen ab 15. Februar

Burghausen - Ab Montag, 15. Februar 2021 werden in der Tiefgarage am Stadtplatz Brandschutztore ausgetauscht. Die Maßnahme ist notwendig, weil die vorhandenen Einbauten nicht mehr zeitgemäß sind und soll längstens bis 24. Februar 2021 dauern.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


In dieser Zeit kann es zu Einschränkungen sowie Staubentwicklung in der Tiefgarage kommen. „Wir sind natürlich bemüht, die Bauarbeiten so schnell wie möglich und so sauber wie möglich abzuwickeln“, erklärt Erster Bürgermeister Florian Schneider. Mieter von Langzeitparkplätzen werden gesondert angeschrieben und bekommen entsprechend in der Kurzparkzone im Fall der Fälle einen Ausweichparkplatz zugewiesen.

Die Stadt Burghausen bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis sowie bei geplanten Erledigungen im Stadtplatzbereich dies zu berücksichtigen. Der Austausch der Brandschutztore zieht eine weitere mehrtägige Baustelle in der Tiefgarage im April 2021 nach sich. Die Stadtverwaltung wird hier entsprechend rechtzeitig informieren.

Pressemeldung der Stadt Burghausen/köx.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare