Absage der DB Netz AG an Burghausen

Mühldorf-Tüßling-Burghausen: Bis zur Elektrifizierung gehen Jahre ins Land

  • schließen

Burghausen – So sehr sich das die Stadt auch wünscht: Es werden noch Jahre ins Land gehen, bis die Bahnstrecke von Mühldorf über Tüßling nach Burghausen elektrifiziert ist.

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Mühldorf über Tüßling nach Burghausen wird nicht vorgezogen.“ Das ist laut Hans Steindl (SPD) das Ergebnis eines Gespräches mit Vertretern der DB Netz AG. Auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses hat das Burghauser Stadtoberhaupt darüber informiert. 

Keine vorgezogene Elektrifizierung

Demnach ist mit der Fertigstellung der Elektrifizierung der Burghauser Strecke nicht vor 2024/2025 zu rechnen. Der Grund: Dieser Schienenabschnitt ist Teil der Ausbaustrecke 38 (ABS 38). Sie geht von München über Ampfing und Tüßling entweder nach Burghausen oder Freilassing. Es ist offenbar nicht vorgesehen, den Abschnitt Mühldorf-Tüßling-Burghausen in punkto Elektrifizierung vorzuziehen.

Ein Mammutprojekt

"Die Strecke (ABS 38) zählt zu den 18 Engpässen in den Schienenwegen des Bundes. Der Streckenabschnitt zwischen Markt Schwaben und Ampfing ist einer der am stärksten befahrenen eingleisigen Abschnitte Deutschlands. Im Jahr 2011 wurden mit etwa 3 Millionen Tonnen mehr als 1 Prozent der deutschlandweit auf der Schiene transportierten Menge an Gütern über diese größtenteils eingleisige, nicht elektrifizierte Strecke abgewickelt." (Quelle: Wikipedia/Bahnstrecke München–Mühldorf).

"Das muss hundert Jahre halten" (DB Netz AG)

Das soll natürlich anders werden und „das muss hundert Jahre halten“, heißt es von der DB Netz AG. So wurde das Mammutprojekt ABS 38 ins Leben gerufen: Zweigleisigkeit, wo sie dringend gebraucht wird und komplette Elektrifizierung dieses Streckenabschnitts stehen dabei im Mittelpunkt. Ende der 2020er Jahre will die DB Netz AG die Ausbaustrecke 38 München-Mühldorf-Tüßling-Freilassing und –Tüßling-Burghausen fertig haben.

Lesen Sie auch:

Ein Mammutprojekt der Bahn: "Das muss hundert Jahre halten"

Mammutprojekt ABS 38 der DB Netz AG: Ausbaustrecke München-Mühldorf-Freilassing.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser